moderne-im-rheinland.de
klassischen-moderne

Im Bereich des deutschen Expressionismus und der Klassischen Moderne, Galerie Thomas, Maximilianstraße 25, einer der führenden internationalen Galerien. Der Schwerpunkt wird Künstler des Blauen Reiters, die "Brücke" und des Bauhauses, wie Wassily Kandinsky, Alexej Jawlensky, August Macke, Franz Marc, Ernst Ludwig Kirchner, Otto Mueller, Karl Schmidt-Rottluff, Emil Nolde, Lyonel Feininger, Oskar sein Schlemmer und Paul Klee. Werke von Max Beckmann, Pablo Picasso, Edvard Munch, Fernand Léger und andere zeigen deutlich die Aktivitäten der Galerie im Bereich der klassischen Moderne. Eine weitere Säule ist die Kunst nach 1950 (Post War), wie Jean Dubuffet, Sam Francis und Serge Poliakoff.

Die rigorose Design führt gelegentlich zu dem Missverständnis zu reduzieren, dass die Moderne könnte auf die strikte Orthogonalität werden. Das ist zwar wahr, zum Beispiel für die Architekten von de Stijl, andere entwickelten dagegen gerade eine Vorliebe für geschwungene Formen und nutzte die damals neuen Möglichkeiten des Betonbaus. Die expressionistischen Stil von Erich Mendelsohn ist ausschließlich auf die klassische Moderne und weitgehend vermieden die Verwendung des rechten Winkels, sowie Frank Lloyd Wright und später die Vertreter des organischen Bauens (z. B. Hans Scharoun) oder der Brasilianer Oscar Niemeyer.

Die kontinuierliche in der abstrakten Künstler Hamburg arbeitete nur teilweise. Künstler wie Richard Haizmann, Alfred Ehrhardt und nassen William entdeckt unabhängige Wege weg von der Sache, weil sie mit spirituellen und philosophischen Ideen und Inspirationen in der Musik waren. In sehr engen Kontakt, aber entwickelte einige Künstler der "Hamburgischen Sezession" ihre sogenannten "Sezession". Das Ergebnis der Großen Depression bei Nennung der Künstler Atelierhaus, wo sie zusammen gearbeitet wurde, ist hier ein positiver Nebeneffekt.

In dem Buch blättern "in der Zwischenablage"

Lassen Sie uns die Dekoration Ihrer Veranstaltungen. Wir haben die kreativen Ideen und Sie wissen, was sie wollen. Kontaktieren Sie uns einfach und lassen Sie sie erstellen ein Angebot nach ihren Wünschen. Unsere zufriedenen Kunden wissen wir, was wichtig ist für Ihre Partei. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, was angemessen wäre für Ihre Zwecke, können wir Ihnen helfen. Jahrelange Erfahrung hat Vorteile, die wir an Sie weitergeben werden! In der Rubrik Event Dekoration, siehe Fotos und weitere Informationen. Ob Hochzeit oder Beerdigung Blumenarrangements, wir sind hier für Sie, damit Sie wissen müssen über die floralen Seite Sorgen, keine Sorgen - wir sind Ihr Partner für alle Parteien, Veranstaltungen und Ausstellungen in Wien und Umgebung.

Galerie Thomas in der modernen türkischen Strasse 16 ist die Präsentation moderner und jünger Künstler der heutigen modernen Zeit gewidmet. Im Anschluss an die Galerie der Geschichte, Werke der großen Künstler des Pop-Art sind ebenso wie ihre Kollegen in der amerikanischen abstrakten Kunst von den 50er bis 80er Jahre vertreten und Vertretern der Minimal Art Gallery präsentiert Darüber hinaus Thomas Modern unterschiedliche, individuelle Positionen der großen deutschen Künstler der jüngsten Zeit - Georg Baselitz, Anselm Kiefer, Sigmar Polke und Gerhard Richter oder neuer Namen auf der internationalen Bühne wie Peter Halley, Subodh Gupta und andere, die überraschen wird. Skulpturen von John Chamberlain wie Stefan Balkenhol oder vervollständigen das Angebot.

Die Ausstellung präsentiert Gemälde und Skulpturen, die das Verhältnis zur Architektur der Zeit veranschaulichen und Arbeiten auf Papier.

In dem Buch blättern "in der Zwischenablage"

Blick ins Innere "In dem Buch vorne auf der Wunschliste» »

Das Konzept der Moderne in der Geschichte Europas, Amerika und Australien bedeutet einen radikalen Wandel in allen Bereichen des Lebens zur Tradition Spaziergänge. In der Querelle des Anciens et des Modernes (1687) wurde "modern" noch ein Gegenbegriff zu "Antike". Erst im 19. Jahrhundert wurde es üblich, im allgemeinen mit dem Wort Moderne, der Gegenwart von der Vergangenheit zu definieren.

Wollen Sie die Produktinformationen aktualisieren oder Feedback zu geben?

Das lateinische Wort modernus (neu, Neuzeit, Gegenwart) kommt vom lateinischen Adverb modo (flach, eben). Später, von Französisch geliehen (moderne und modernistische), erscheint es in Deutsch als Fremdsprache Konzept seit 1727 in die Bedeutung der neuen, im Gegensatz zu alten, antiken. Die Moderne ist als Substantiv erstmals von Chateaubriand im Jahre 1849 verwendet (in einem abwertenden Sinne) und 1859 weitgehend von Charles Baudelaire entnommen. Im Deutschen nutzt Eugen Wolff den Begriff der Moderne zum ersten Mal im Jahre 1886, auf der Technik.

Vorläufer in der Geschichte der Architektur des Jugendstils (um 1895-1906) war. Eine verwandte Richtung des Art Deco (ca. 1920-1940) ist. Moderne enthält verschiedene Strömungen, die voneinander ist oft nicht klar unterschieden werden: Bauhaus, Expressionismus, Neue Sachlichkeit, Internationaler Stil, Neubau, Funktionalismus und später die Brutalismus und Strukturalismus.

Sobald Sie sich Produktseiten oder Suchergebnisse, indem Sie auf dieser Website zu Ihrer Information hier aufgefhrt angesehen.

legal highs
Uhren Uhrmachermeister-Krahl
www.haushaltsqueen.de


moderne-im-rheinland.de Website